Philips QC5130/15 im Vergleich

Philips QC513015 im TestMit dem QC5130/15 bietet Philips einen Haarschneider aus dem unteren Preisbereich an. Wir haben dieses Gerät nun für Sie getestet, um herauszufinden, ob es sich dabei um ein preiswertes Schnäppchen handelt oder ob der günstige Anschaffungspreis andere Nachteile nach sich zieht.

Kundenbewertung:
0 von 5 Sternen
( 0 ) Bewertungen auf Amazon
EUR 30,35
Jetzt bei Amazon kaufen

Verpackung und Lieferumfang
Der Philips QC5130/15 wird nur mit wenig Zubehör ausgeliefert. Sie erhalten bei diesem Produkt neben dem Gerät selbst lediglich einen Kammaufsatz und eine Reinigungsbürste. Nicht einmal eine deutschsprachige Bedienungsanleitung ist beigelegt. Zwar sind die Funktionen relativ einfach zu verstehen, dennoch wäre es sinnvoll, wenn man im Zweifelsfall kurz nachschauen könnte.

Philips QC5130/15

Verarbeitung und Design
Der Philips QC5130/15 besteht aus einem abgewinkelten Kunststoffkörper. Die Oberseite des Geräts ist grau, die Unterseite hingegen schwarz. Das Design bietet zwar keine ausgefallenen Elemente sondern wirkt eher schlicht, wir empfanden es aber dennoch als gut gelungen. Die Verarbeitung war größtenteils gut, lediglich die Lamellen des Kammaufsatzes wurden als sehr labil empfunden.

Handhabung & Komfort
Der Philips QC5130/15 ist sehr einfach zu bedienen. Das Gerät wird über einen Schalter an der Oberseite ein- und ausgeschaltet. Die Schnittlänge kann schnell und einfach mit einem Schiebeschalter eingestellt werden. Das Produkt liegt gut in der Hand und wirkt ergonomisch, sodass selbst bei umfangreicheren Arbeiten keine Probleme entstehen sollten

Funktionalität
Der Philips QC5130/15 bietet alle Funktionen, die wir von einem modernen Haarschneider erwarten. Sie können die Haare ohne Vorsatz kurz schneiden, darüber hinaus bietet der Kamm-Aufsatz jedoch die Möglichkeit, die Schnittlänge in 2mm-Schritten bis zu einer Maximallänge von 21 mm einzustellen. Das Gerät verfügt über einen Akku, es kann jedoch auch direkt an das Stromnetz angeschlossen werden.

Schnittqualität
Die Schnittqualität erschien uns für ein Gerät dieser Preisklasse erstaunlich gut. Genau wie bei teureren Philips-Geräten hat auch der QC5130/15 ein Schneidesystem aus Edelstahl, bei dem sich die Klingen automatisch schärfen. Außerdem sind diese abgerundet, was Verletzungen der Haut vermeidet. In der Regel musste nur ein einziges Mal angesetzt werden, um alle Haare im entsprechenden Bereich zu kürzen. Durch die variable Einstellung der Schnittlänge konnten wir selbst feinste Details unseren Vorstellungen entsprechend gestalten.


Kundenbewertung:
0 von 5 Sternen
( 0 ) Bewertungen auf Amazon
EUR 30,35
Jetzt bei Amazon kaufen

Lautstärke
Die Lautstärke ist beim Philips QC5130/15 sehr gering. Es entstand nur ein leises Summen, das jedoch nicht störend wirkte. Wie die meisten Geräte dieses Herstellers konnte uns auch der QC5130/15 in diesem Bereich vollkommen zufriedenstellen.

Akkulaufzeit
Die Akkulaufzeit bei diesem Gerät wird vom Hersteller mit 35 Minuten angegeben. In unserem Test hielt das Gerät immer mindestens eine halbe Stunde durch. Dieser Wert ist zwar nicht sehr gut, jedoch noch akzeptabel. Das größere Problem besteht darin, dass die Ladezeit satte zehn Stunden beträgt. Daran wird deutlich, dass dieses Gerät ausschließlich für Gelegenheitsanwender geeignet ist. Sollten Sie das Gerät einmal benötigen, wenn den Akku nicht aufgeladen ist, können Sie jedoch auch den Netzstecker verwenden.

Reinigung
Die Reinigung und Wartung des Geräts erwies sich als sehr einfach. Sie müssen es nach dem Betrieb lediglich mit der Reinigungsbürste säubern, was in wenigen Sekunden erledigt ist. Die Klingen sind selbstschärfend und es ist nicht notwendig, das Gerät zu ölen.

Vorteile:
+ Günstiger Anschaffungspreis
+ Gute Schnittqualität
+ Muss nicht geölt werden
+ Selbstschärfende Klingen
+ Geringe Lautstärke

Nachteile:
– Relativ geringe Akkulaufzeit
– Hohe Ladezeit
– Lamellen des Kammaufsatzes etwas instabil

Fazit
Der Philips QC5130/15 ist ein Haarschneider, der insbesondere durch seinen günstigen Anschaffungspreis ins Auge sticht. Zwar hat unser Test ergeben, dass der niedrige Preis einige Nachteile mit sich bringt. Diese sind jedoch nicht allzu schwerwiegend, sodass dem Philips QC5130/15 ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis attestiert werden kann. Dennoch ist er ausschließlich für Privatanwender geeignet. Im Friseursalon sorgen in erster Linie die geringe Akkulaufzeit und die sehr hohe Ladezeit dafür, dass dieses Gerät hier besser nicht verwendet werden sollte.


Kundenbewertung:
0 von 5 Sternen
( 0 ) Bewertungen auf Amazon
EUR 30,35
Jetzt bei Amazon kaufen


<< Haarschneider Test / Vergleich 2018



<< Amazon Haarschneider Bestseller ansehen






Ratgeber & Vergleich /