Remington HC7150 ProPower Titanium Plus im Vergleich

Durch beschichtete Titanklingen kann der ProPower Titanium Plus Haarschneider HC7150 wunderbar überzeugen. Dank der revolutionären Klingengeometrie sorgt dieser Haarschneider für eine exzellente und scharfe Schneideeffizienz. Die Haare werden korrekt geschnitten und die 5-stufigen AcuAngle-Klingen sind präzisionsgeprägt. 

Ausstattung und Funktionen

 
Mit einem erstklassigen ProPower-Motor ist dieser Haarschneider versehen, welcher für eine doppelt so schnelle Schneidleistung sorgt. 
Dank der progressiven Klingengeometrie führt der Haarschneider von Remington zu einem exzellenten Haarschneideergebnis. Er verfügt zudem über 5-stufige präzisionsverarbeitete und titanbeschichtete AcuAngle-Klingen. Diese Haarschneider bietet zudem eine Schnellladefunktion von nur 10 Minuten. 

Zu seinen weiteren positiven Eigenschaften gehören die 2 Aufsteckkämme, welche dank SlideSelect verstellbar sind. Es lassen sich zudem 17 Längen von 0,5 bis hin zu 44 Millimetern einstellen, sodass sich die unterschiedlichsten Frisuren exakt gestalten lassen. 

Handhabung und Komfort

 
Mithilfe der 17 verschiedenen Längeneinstellungen eignet sich der Remington ProPower Plus HC7150 als Haarschneider für Haarlängen zwischen 0,5 mm und 44 mm. Das Gerät darf für die Kopf-, Körper- und Gesichtsbehaarung eingesetzt werden. Insgesamt zählen zum Lieferumfang zwei verstellbare Aufsteckkämme dazu, die mit einer automatischen Lock-Funktion überzeugen. Darüber hinaus ist die Längeneinstellung präzise mit einem Schieberegler leicht verstellbar. Die eingestellte Millimeterauswahl ist kaum erkennbar. Bei einem sehr kurzen Haarschnitt fallen die Abstufungen vergleichsweise grob aus. 

Leistung

 
Die Schneidleistung ist durch die Acu-Angle-Klingen exzellent. Die Klingen sind fünfstufig und präzisionsgeprägt. Die Klingeneinheiten sind problemlos abnehm- und abwaschbar. 

Vorteile:

 
+ Rasche und präzise Schneidleistung 
+ 2 Aufsteckkämme, welche sich verstellen lassen. 
+ Das Einstellen von 17 Haarlängen ist möglich. 
+ Klingeneinheit ist abnehmbar. 

Nachteile:

 
– Die Beschaffenheit der Aufsteckkämme könnte ausgereifter sein. 
– Die Einstellung der Längen ist verbesserungswürdig. 
– Für ganz kurze Haarfrisuren ist diese Maschine eher nicht zu verwenden. 

Fazit

 
Dank den vielen positiven Eigenschaften des Haarschneiders von ProPower, wie beispielsweise die SlideSelect-Aufsteckkämme, die Einstellung von 17 Längen sowie der selbstständigen Lock-Funktion sind die unterschiedlichsten Haarfrisuren möglich. Zudem verfügt er über die Turbo-Boost-Besonderheit, dass per Knopfdruck die Geschwindigkeit eingestellt werden kann.

Video: Test



<< Haarschneider Test / Vergleich 2020



<< Amazon Haarschneider Bestseller ansehen






Ratgeber & Vergleich /