Panasonic ER-GP80 im Vergleich

Die ER-GP80 ist ein Profi-Haarschneider. Er heißt nicht nur so, er ist in unzähligen Friseursalons im Einsatz. Was tausende Friseure zufriedenstellt, wird im heimischen Bade ebenfalls gute Dienste leisten. Der Profi-Haarschneider kann per Akku oder im Netz betrieben werden. Er ist extrem leicht, mit Karbon-/ Titanbeschichteten Scherblättern ausgestattet. Die Schneidleistung ist dank des starken Motors gleichmäßig. Er kann den Bart trimmen, gründlich oder genau die Haare schneiden, genauso schafft er Körper- und Kopfbehaarung.

Ausstattung und Funktion

Der ER-GP80 von Panasonic kann ortsunabhängig per Akkubetrieb genutzt werden oder herkömmlich im Netzbetrieb. Dabei reicht der voll geladene Akku für ungefähr 50 Minuten. Danke der Schnellladefunktion ist die Haarschneidemaschine nach einer Stunde wieder einsatzbereit. Die Entladung erfolgt gleichmäßig. Die Maschine ist mit 245 Gramm extrem leicht. Die Scherblätter sind Karbon-/ Titan-beschichtet.

Mit dem ER-GP80 können Körperhaare geschnitten werden, der Bart kann getrimmt werden, es können genaue, detailreiche Schnitte vorgenommen werden oder es kann ein gründlicher Haarschnitt durchgeführt werden. Die Schneideleistung von beeindruckenden 62.000 Haaren pro Sekunde wird über die komplette Betriebszeit gehalten. Die Schnittlängen können in fünf Stufen eingestellt werden, in einem Bereich von 0,8 bis zwei Millimetern. Dazu gibt es drei Kammaufsätze und einen Langhaarschneider, perfekt für den Bart, die Kopf- und Körperbehaarung. Insgesamt sind Schnitte von drei bis 15 Millimetern möglich.

Leistung

Die X-taper-Blade Scherblätter mit Karbon-/Titanbeschichtung kann der ER-GP80 genaue Details ausarbeiten, gründliche Haarschnitte, Konturen erzeugen, den Bart trimmen und die Körperhaare entfernen oder kürzen. Der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt. In einer Stunde ist der Akku voll und der Haarschneider einsatzbereit. Der vollgeladene Akku reicht für 50 Minuten Arbeitszeit. Der Linearmotor ist extrem stark und langlebig.

Handhabung und Komfort

In seinem Einsatzgebiet ist der ER-GB80 flexibel. Er kann direkt an der Steckdose betrieben werden oder ortsunabhängig über den integrierten Akku. Mit nur 245 Gramm ist der Haarschneider extrem leicht und liegt gut in der Hand. Die X-taper-Blade Scherblätter mit ihrer Karbon-/Titanbeschichtung schaffen zusammen mit dem starken Motor jede Art von Haaren. Dabei beleibt die Schneideleistung unabhängig vom Ladestand des Akkus konstant udn wird nicht mit fortschreitender Leerung des Akkus schwächer.

Vorteile:

– extrem leicht, nur 245 g
– Karbon-/titan-beschichtete X-taper-Blade Scherblätter
– Netz- und Akkubetrieb
– starker Motor
– Schnellladefunktion

Nachteile:

Der Haarschneider von Panasonic bietet keine Nachteile.

Fazit:

Seit 2014 wurden knapp 40.000 Maschinen in Deutschland, in Österreich und der Schweiz verkauft. Ein großer Teil davon findet sich in Friseurgeschäften. Die Schermesser sind x-förmig, wodurch sie perfekt ins Haar greifen. Der Linearmotor, welcher wie eine Magnetschwebebahn arbeitet, ist extrem leistungsstark. In nur einer Stunde ist der Akku geladen und reicht dann für ungefähr 50 Minuten Arbeitsleistung. Sollte doch mal ein Teil des Haarschneiders kaputt gehen, kann fast jeder Bestandteil ausgetauscht werden.

Video: Test



<< Haarschneider Test / Vergleich 2020



<< Amazon Haarschneider Bestseller ansehen






Ratgeber & Vergleich /