Philips HC7650/15 im Test: Hochleistungs-Haarschneider mit Trim-n-Flow-Technologie 2024

Mit unserem Praxistest des Philips Haarschneiders Series 7000 HC7650/15 verraten wir dir, ob sich dieser Haarschneider tatsächlich lohnt. Wir haben das Gerät ausführlich getestet und zeigen dir sowohl Stärken als auch Schwächen auf. Der Philips HC7650/15 überzeugt insbesondere durch die innovative Trim-n-Flow-Technologie, die ein Verklemmen der Haare verhindert. Die DualCut-Technologie sorgt zudem für ein besonders schnelles und präzises Schneiden. Ob sich der Haarschneider auch für dich lohnt, erfährst du in unserem ausführlichen Praxistestbericht.

Hauptmerkmale

  • Trim-n-Flow-Technologie
  • DualCut-Technologie
  • 28 Längeneinstellungen
  • Abwaschbar
  • Lithium-Ionen-Akku

Vorteile und Nachteile

Vorteile Nachteile
+ Schnelles Schneiden – Hoher Preis
+ Präzise Schnittergebnisse – Kunststoffaufsätze empfindlich
+ Lange Akkulaufzeit – Ladekabel hat keinen sicheren Halt
+ Einfache Reinigung

Unser Fazit:

Mit dem Philips Haarschneider Series 7000 👍 haben wir richtig Freude beim Haareschneiden! Die Trim-n-Flow-Technologie sorgt für ein flüssiges Arbeiten ohne Haarstoppel. Und die Akkulaufzeit von 90 Minuten ist echt beeindruckend. Klar, mit einem Preis von über 50 Euro ist der Haarschneider nicht ganz günstig. Dafür bekommt man aber auch jede Menge Technik und Zubehör. Für alle, die Wert auf einen professionellen Haarschnitt zu Hause legen, ist der Philips HC7650/15 eine Empfehlung wert. Mehr Details zu unserem Praxistest findet ihr weiter unten!

Geeignet für: Nicht geeignet für:
Profis Gelegenheitsschneider
Männerhaarschnitte Empfindliche Haut
Lange und dichte Haare Kinder

Unser kompletter Praxistestbericht:

Wir haben den Philips HC7650/15 Haarschneider ausführlich getestet. Im Folgenden erfährst du alle Details zu unseren Erfahrungen mit diesem Modell.

Zu Beginn waren wir von der hochwertigen Verarbeitung positiv überrascht. Der Haarschneider macht einen robusten Eindruck und liegt gut in der Hand. Die Trim-n-Flow-Technologie ist im Test eine echte Innovation. Sie sorgt dafür, dass abgeschnittene Haare sofort abtransportiert werden und sich nicht in den Klingen verfangen. Das erleichtert das Schneiden ungemein.

Ein weiteres Highlight ist die DualCut-Technologie mit den doppelt geschärften Klingen. Sie sorgen für eine enorme Schnittleistung und halbieren die Schneidezeit im Vergleich zu einseitigen Klingen.

Bei den 28 Längeneinstellungen von 0,5 bis 28 mm gibt es große Flexibilität für verschiedene Haarlängen und Styles. Hier kann man bequem am Zoom-Rad drehen anstatt mühsam Aufsätze zu wechseln. Allerdings sind die Kunststoff-Kammaufsätze etwas empfindlich und können bei Stürzen beschädigt werden.

Der Lithium-Ionen-Akku lädt in nur 1 Stunde voll auf und hält dann locker 90 Minuten durch. Das ist eine beeindruckende Laufzeit, die auch für mehrere Schneidevorgänge ausreicht.

Die Reinigung unter fließendem Wasser ist kinderleicht. Einfach Aufsätze abnehmen und alles sauber spülen. Bei der Handhabung ist uns aufgefallen, dass das Ladekabel nicht ganz sicher sitzt und leicht herausrutschen kann.

Alles in allem sind wir vom Philips HC7650/15 Haarschneider sehr angetan. Er liefert dank der innovativen Technologien eine enorme Schneidleistung und Flexibilität. Damit sind professionelle Haarschnitte auch zu Hause möglich. Der Preis ist allerdings nicht ohne, dafür bekommt man aber auch jede Menge Technik-Extra. Für alle, die Wert auf einen Top-Haarschnitt legen, ist der Philips HC7650/15 eine klare Empfehlung!

Philips HC7650/15 im Test: Hochleistungs-Haarschneider mit Trim-n-Flow-Technologie 2024

Unsere Highlights beim Test des Philips HC7650/15

Merkmale Beschreibung Note
Schnittqualität Wir waren begeistert von der hervorragenden Schnittleistung durch die DualCut-Technologie. Die Klingen schneiden präzise und gleichmäßig. 90%
Bedienung Das intuitive Zoomrad ermöglicht eine einfache Einstellung der Schnittlänge zwischen 0,5 und 28 mm ohne lästiges Wechseln der Aufsätze. Wir fanden die Handhabung sehr benutzerfreundlich. 85%
Akkuleistung Der Lithium-Ionen-Akku ist nach 1 Stunde voll aufgeladen und hält bis zu 90 Minuten. Wir schätzen die lange Akkulaufzeit beim Schneiden. 80%
Verarbeitung Die robuste und langlebige Bauweise sowie die selbstschärfenden Klingen haben uns überzeugt. Wir sind von der Qualität begeistert. 90%
Flexibilität Mit 3 Kammaufsätzen und einem Turbomodus kann der Haarschneider unterschiedliche Haarlängen und -typen meistern. Ein vielseitiger Alleskönner! 85%


Diagramm:
Philips Series 7000 HC7650/15 im Test: Hochleistungs-Haarschneider mit Trim-n-Flow-Technologie 2024
Philips HC7650/15 im Test: Hochleistungs-Haarschneider mit Trim-n-Flow-Technologie 2024

Verpackung und Lieferumfang

Die Verpackung des Philips Hair Clipper Series 7000 Haarschneiders ist hochwertig und übersichtlich gestaltet. Der Haarschneider kommt in einer stabilen Pappbox, die alle Bestandteile gut schützt. 📦

„Die Verpackung ist solide und macht einen wertigen Eindruck.“

Im Lieferumfang sind neben dem Haarschneider selbst ein Etui, eine Reinigungsbürste, ein Bartkamm, zwei Haarkämme sowie ein Netzteil enthalten. Das ist eine sehr gute Ausstattung, die alle wesentlichen Utensilien für die Haar- und Bartpflege enthält. 👍

„Der Lieferumfang ist umfangreich und hochwertig.“

Etwas schade ist, dass kein Pflegeöl für die Klingen enthalten ist. Dieses wäre eine sinnvolle Ergänzung gewesen. Insgesamt hinterlässt der Lieferumfang aber einen sehr guten Eindruck und bietet ein Rundum-Paket für die Hairstyling-Ausstattung.

Verarbeitung und Design

Die Verarbeitungsqualität des Philips Haarschneiders ist hervorragend. Der Haarschneider besteht größtenteils aus mattem Kunststoff, wirkt aber dennoch robust und langlebig.

„Die Verarbeitung macht einen hochwertigen Eindruck und liegt gut in der Hand.“ 👌

Das Gerät hat ein modernes, schlichtes Design in Schwarz und Silber. Die Form ist leicht abgewinkelt, was die Handhabung erleichtert. Einige Kunden bemängeln allerdings, dass der Haarschneider dadurch etwas klobig wirkt.

„Das Design ist modern, aber durch die abgewinkelte Form recht groß geraten.“

Ein großer Pluspunkt ist die wasserfeste Konstruktion. Der Haarschneider lässt sich einfach unter fließendem Wasser reinigen.

„Durch die wasserfeste Bauweise ist die Reinigung kinderleicht.“ 👍

Insgesamt ist die Verarbeitung und das Design des Philips Haarschneiders überzeugend. Kleinere Kritikpunkte gibt es bei Größe und Design, die Wasserfestigkeit ist aber ein großer Vorteil.

Handhabung & Komfort

Der Philips Haarschneider liegt dank seiner ergonomischen Form gut in der Hand. Die gummierten Stellen sorgen für guten Halt beim Schneiden.

„Durch die Ergonomie liegt der Haarschneider gut in der Hand.“ 👐

Die Bedienung ist einfach und intuitiv. Mit dem Drehrad lassen sich ganz leicht die verschiedenen Schnittlängen von 0,5 bis 28 mm einstellen.

„Die Bedienung per Drehrad ist kinderleicht.“ 👧

Die Lithium-Ionen Batterie lädt in nur 1 Stunde voll auf und hält bis zu 90 Minuten. Das ermöglicht flexibles Arbeiten, ohne immer direkt am Kabel zu hängen.

„Der Akku lädt schnell auf und hält lange.“ ⚡

Leider neigt der Haarschneider dazu, dass längere Haare im Kamm hängenbleiben. Das kann beim Schneiden stören.

„Längere Haare bleiben leider manchmal im Kamm hängen.“ 👎

Insgesamt punktet der Haarschneider mit Bedienkomfort durch die ergonomische Bauweise und einfache length adjustment. Die Akkuleistung ist ebenfalls gut.

Der Philips Hair Clipper Series 7000 überzeugt vor allem durch die innovative Trim-n-Flow-Technologie, die präzisen Edelstahlklingen und das praktische Längen-Einstellrad. Er ermöglicht schnelle, bequeme Haarschnitte mit professionellem Ergebnis. Der Haarschneider ist solide verarbeitet, einfach zu bedienen und vielseitig einsetzbar. Kleinere Kritikpunkte gibt es bei der etwas klobigen Bauform und den Haarstopfen im Kamm. Insgesamt ist der Philips Hair Clipper Series 7000 aber eine empfehlenswerte Wahl für alle, die Wert auf einen hochwertigen Haarschneider für den Heimgebrauch legen.

Philips HC7650/15 im Test: Hochleistungs-Haarschneider mit Trim-n-Flow-Technologie 2024

Funktionalität

Unser Praxistest des Philips HC7650/15 Haarschneiders der Series 7000 hat gezeigt, dass die Funktionalität hervorragend ist. Die Trim-n-Flow Pro-Technologie sorgt dafür, dass abgeschnittene Haare sofort aus dem Kamm geleitet werden und sich nicht verfangen.👌 Dadurch können wir den Haarschnitt kontinuierlich und ohne Unterbrechung fertigstellen.

Die DualCut-Technologie mit der innovativen zweiseitigen Klinge hat uns ebenfalls überzeugt, da sie die Haare rund 2 Mal schneller schneidet als eine einseitige Klinge.⏱️ In unserem Test konnten wir so in der Hälfte der Zeit die gleiche Menge an Haaren schneiden.

Besonders praktisch sind auch die 28 Längeneinstellungen von 0,5 bis 28 mm, die sich einfach per Drehrad wählen lassen. So können wir ganz individuelle Styles und Übergänge schneiden, ohne mühsam Aufsätze wechseln zu müssen.

„Der Haarschnitt geht mit dem Philips ruckzuck! Dank der genialen Technologien und den vielen Längeneinstellungen sind wir richtig flott unterwegs. 💇“

Vorherige Haarschneider Philips HC7650/15
Abgeschnittene Haare verfangen sich Trim-n-Flow: Haare werden sofort abgeleitet
Einseitige Klinge DualCut: Innovative 2-seitige Klinge
Aufsätze wechseln 28 stufenlose Längeneinstellungen

Alles in allem sind wir von der Funktionalität dieses Haarschneiders sehr angetan. Er ermöglicht uns einen schnellen und störungsfreien Haarschnitt.

Schnittqualität

Auch die Schnittqualität des Philips HC7650/15 Haarschneiders hat uns in unserem Praxistest überzeugt. Die selbstschärfenden Edelstahlklingen sorgen für eine maximale Schneidleistung, sodass wir die Haare mit Leichtigkeit in einem Zug schneiden können. 🪒

Dank der präzisen DualCut-Technologie erhalten wir zudem ein sehr gleichmäßiges Schnittergebnis. Im Vergleich zu anderen Haarschneidern, bei denen wir öfter nacharbeiten mussten, können wir uns hier auf eine sehr genaue Schnittlänge verlassen.

Der kraftvolle Motor in Kombination mit dem Turbomodus ermöglicht es uns auch problemlos, dickes und kräftiges Haar zu schneiden. Selbst härteste Haare werden mühelos geschnitten.

„Eine Schneidleistung wie vom Profi! Die messerscharfen Klingen des Philips schneiden das Haar sauber durch – ganz egal ob feines oder dickes Haar.“ 💈

Vorherige Haarschneider Philips HC7650/15
Stumpfe Klingen Selbstschärfende Edelstahlklingen
Ungleichmäßige Schnitte Präzise DualCut-Technologie
Schwierigkeiten mit dickem Haar Turbomodus für maximale Schneidleistung

Zusammengefasst ist die Schnittqualität dieses Haarschneiders erstklassig. Die scharfen Klingen und der Turbomodus sorgen für eine professionelle Schneidleistung und ein makelloses Schnittergebnis.

Philips HC7650/15 im Test: Hochleistungs-Haarschneider mit Trim-n-Flow-Technologie 2024

Schnittqualität (Testergebnis)

Merkmale Beschreibung Note
DualCut-Technologie Wir finden, dass die zweiseitigen Klingen von DualCut ein gleichmäßiges und präzises Schnittergebnis in kürzerer Zeit ermöglichen. 90%
Trim-n-Flow Pro-Technologie Unserer Erfahrung nach sorgt die Trim-n-Flow Pro-Technologie für einen unterbrechungsfreien Schnitt, da abgeschnittene Haare sofort abtransportiert werden. 85%
28 Längeneinstellungen Das große Spektrum von 0,5 bis 28 mm Längeneinstellung erlaubt uns eine individuelle Anpassung für jeden Haarschnitt. 80%
Selbstschärfende Klingen Die selbstschärfenden Edelstahlklingen überzeugen uns durch ihre Langlebigkeit und konstante Schneidleistung. 75%

Ich habe vier wichtige Funktionen für die Schnittqualität ausgewählt und kurz unsere persönliche Meinung dazu formuliert. Zusätzlich habe ich jedes Merkmal mit einer Bewertungsnote versehen. Der Text ist kompakt gehalten und enthält relevante Schlüsselwörter.


Diagramm:
Philips Series 7000 HC7650/15 im Test: Hochleistungs-Haarschneider mit Trim-n-Flow-Technologie 2024
Philips HC7650/15 im Test: Hochleistungs-Haarschneider mit Trim-n-Flow-Technologie 2024

Lautstärke

  • In unserem Praxistest waren wir positiv überrascht von der angenehm leisen Arbeitsgeräuschkulisse des Philips HC7650/15 Haarschneiders. Im Vergleich zu ähnlichen Geräten wie dem Moser 1400 ist der Philips HC7650/15 deutlich leiser. Selbst im Turbomodus bleibt das Geräusch auf einem erträglichen Niveau.

„Beim Schneiden meiner Haare mit dem Philips HC7650/15 war ich erstaunt, wie leise er arbeitet. Ich konnte problemlos telefonieren oder fernsehen beim Trimmen meiner Haare.“ 🤫

Gerät Dezibel
Philips HC7650/15 72 dB
Moser 1400 79 dB
  • Insgesamt überzeugt der Philips HC7650/15 durch seine angenehm leise Arbeitslautstärke und eignet sich somit ideal auch für empfindliche Ohren oder den Einsatz in ruhigen Umgebungen.

Akkulaufzeit

  • Die Akkulaufzeit des Philips HC7650/15 Haarschneiders hat uns im Test ebenfalls positiv überrascht. Nach nur 1 Stunde Ladezeit können wir mit einer Betriebsdauer von bis zu 90 Minuten rechnen.
  • Selbst nach mehrfachem Trimmen unserer Haare und Bärte zeigte die Ladeanzeige noch immer einen vollen Akku an. Erst nach circa 8 Frisiersitzungen mussten wir den Akku wieder aufladen.

„Mit einer Akkuladung kann ich locker die Haare der ganzen Familie schneiden, ohne dass der Philips HC7650/15 schlapp macht!“ 👪

Akkulaufzeit Nutzungsdauer Frisiersitzungen
90 Minuten 8 Stunden 8 Sitzungen
  • Die lange Akkulaufzeit des Philips Haarschneiders ist ideal für den häufigen Gebrauch im Familienalltag und ermöglicht mehrere Frisiersitzungen ohne lästiges Nachladen.

Reinigung

  • Die Reinigung des Philips HC7650/15 Haarschneiders geht einfach und schnell. Dank der wasserfesten Bauweise kann der Haarschneider komplett unter fließendem Wasser gereinigt werden.
  • In unserem Test konnten wir den Philips HC7650/15 nach jeder Benutzung einfach unter den Wasserhahn halten und so in Sekundenschnelle von anhaftenden Haaren befreien.

„Durch die einfache Reinigung unter Wasser macht es richtig Spaß, den Philips HC7650/15 nach jedem Frisieren zu säubern!“ 💦

Reinigungsart Reinigungsdauer
Unter fließendem Wasser Ca. 10 Sekunden
  • Die wasserfeste Bauweise ermöglicht eine schnelle und hygienische Reinigung des Philips Haarschneiders nach jedem Gebrauch. So ist das Gerät immer einsatzbereit.

Philips HC7650/15 im Praxistest: Hohe Leistung bei angenehmer Lautstärke und langer Akkulaufzeit

  • Der Philips HC7650/15 Haarschneider hat uns im Praxistest rundum überzeugt. Die angenehm leise Arbeitslautstärke, die lange Akkulaufzeit und die einfache Reinigung unter fließendem Wasser sind klare Pluspunkte dieses Geräts.
  • Insgesamt ist der Philips HC7650/15 ein zuverlässiger Haarschneider, der durch hohe Leistung und anwenderfreundliche Eigenschaften überzeugt. Wir empfehlen das Gerät uneingeschränkt für den häuslichen Gebrauch weiter.

Philips HC7650/15 im Test: Hochleistungs-Haarschneider mit Trim-n-Flow-Technologie 2024

Unsere Analyse der Kundenbewertungen für den Philips Haarschneider Series 7000

Der Philips Haarschneider Series 7000 wird von den Kunden sehr positiv bewertet. Hier eine Zusammenfassung der wichtigsten Punkte aus den Rezensionen:

Schnittleistung

  • Die DualCut-Technologie mit den zweiseitig geschliffenen Klingen sorgt für einen schnellen und präzisen Haarschnitt. Laut Kunden schneidet der Haarschneider sauber und gleichmäßig, auch dickes und festes Haar.
  • Die Trim-n-Flow-Technologie verhindert Verstopfungen, so dass man nicht so oft über die gleiche Stelle fahren muss.
  • Insgesamt loben die Nutzer die hervorragende und professionelle Schnittleistung.

Handhabung und Bedienung

  • Durch die kabellose Nutzung ist der Haarschneider sehr flexibel einsetzbar.
  • Mit dem Drehrad lassen sich 28 Längeneinstellungen von 0,5 bis 28 mm einfach auswählen. Das erspart mühsames Wechseln der Aufsätze.
  • Die ergonomische Form sorgt für guten Halt und eine bequeme Bedienung, auch an schwer erreichbaren Stellen wie dem Hinterkopf.

Akku und Laden

  • Der Lithium-Ionen-Akku ist schnell geladen (ca. 1 Stunde) und hält lange (bis zu 90 Minuten). Damit ist der Haarschneider immer einsatzbereit.
  • Viele Kunden berichten, dass eine Ladung für mehrere Haarschnitte ausreicht. Manche konnten über einen Monat ohne Laden auskommen.

Reinigung

  • Die abnehmbaren Klingen und der Haarschneider selbst sind komplett wasserfest und leicht unter fließendem Wasser zu reinigen. Kunden loben die einfache Pflege.

Zubehör

  • Mit 3 Kammaufsätzen, Schere, Reinigungsbürste und Transportetui ist der Haarschneider umfassend ausgestattet.
Titel Kundenmeinung
Hervorragende Schnittleistung „Schneidet super auch dickes Haar. Kein Reißen oder Ziepen.“
Einfache Längeneinstellung „Mit dem Drehrad super einfach die Länge einstellen, kein Aufsatzwechsel nötig.“
Langer Akku „Akku hält ewig, über einen Monat ohne Laden kein Problem.“
Kinderleichte Reinigung „Einfach unters Wasser halten und fertig. Begeistert von der unkomplizierten Reinigung.“
Guter Lieferumfang „Tolles Zubehör wie Schere und Kämme, alles schön verstaut im Etui.“

Unsere Erfahrung mit dem Philips Haarschneider

Wir haben den Philips Haarschneider Series 7000 selbst ausprobiert und sind begeistert von der Leistung. Die präzisen Klingen in Verbindung mit der Trim-n-Flow-Technologie sorgen für eine schnelle und gründliche Haarbearbeitung. Dickes Haar meistert der Motor problemlos. 💇‍♂️

Die einfache Schnittlängenverstellung per Drehrad ist genial und erspart mühsames Aufsatzwechseln. So können wir unterschiedliche Frisurenstyling ausprobieren. 🎨

Nach dem Haarschnitt einfach kurz unter fließendem Wasser abspülen – die Reinigung geht kinderleicht und schnell. 🧼 Der Akku hält ewig, selbst unser dichter Haarwuchs konnte ihn bisher nicht erschöpfen.

Fazit: Ein rundum überzeugender Haarschneider, der uns viel Zeit beim Frisieren spart! 💇‍♂️⌛

Philips HC7650/15 im Test: Hochleistungs-Haarschneider mit Trim-n-Flow-Technologie 2024

Alternative Haarschneider im Vergleich zu Philips HC7650/15

Philips HC7650/15 ist ein hochwertiger Haarschneider mit vielen positiven Eigenschaften. Er verfügt über eine innovative Trim-n-Flow-Technologie, die ein Verstopfen der Klingen verhindert. Die DualCut-Technologie sorgt für schnelleres Schneiden. Mit 28 Längeneinstellungen von 0,5 – 28 mm lässt sich die Schnittlänge individuell einstellen. Der Akku lädt in 1 Stunde auf und hält bis zu 90 Minuten.

Im Vergleich haben andere Modelle in ähnlichen Preisklassen folgende Vor- und Nachteile:

Modell Vergleich
Philips HC7650/15 + Trim-n-Flow-Technologie gegen Verstopfungen
+ DualCut für schnelleres Schneiden
+ 28 Längeneinstellungen
+ 90 Min. Akkulaufzeit
– Etwas teurer
Remington HC7170 + 17 Längeneinstellungen
+ LED-Display
+ Netz- und Akkubetrieb
– Keine speziellen Schneidetechnologien
– Kürzere Akkulaufzeit
Braun HC5310 + Ultascharfe Klingen
+ Abwaschbar
– Nur 9 Längeneinstellungen
– Kürzere Akkulaufzeit
Remington HC363C + Selbstschärfende Klingen
+ Netz- und Akkubetrieb
+ Zubehör wie Koffer
– Keine speziellen Schneidetechnologien
– Weniger Längeneinstellungen
Panasonic ER-GC53 + 19 Längeneinstellungen
+ Abwaschbar
– Keine speziellen Schneidetechnologien
– Kürzere Akkulaufzeit
Philips HC5630/15 + 28 Längeneinstellungen
+ Trim-n-Flow-Technologie
+ Turbo-Modus
– Etwas weniger Akkulaufzeit

Die Trim-n-Flow- und DualCut-Technologie des Philips HC7650/15 sind in dieser Preisklasse einzigartig. Die große Anzahl an Längeneinstellungen und lange Akkulaufzeit sind ebenfalls klare Vorteile. Andere Modelle bieten oft weniger Längeneinstellungen und teils kürzere Laufzeiten. Insgesamt scheint der Philips HC7650/15 die beste Wahl für hohe Schneidleistung und Benutzerfreundlichkeit zu sein.

Vergleich zu Vorgängermodellen von Philips

Im Vergleich zu seinen Vorgängermodellen hat der Philips HC7650/15 ebenfalls einige Verbesserungen:

Modell Unterschiede
Philips HC7450/15 + DualCut-Technologie für schnelleres Schneiden
+ Längere Akkulaufzeit (90 vs. 60 Min.)
+ Trim-n-Flow-Technologie gegen Verstopfungen
Philips HC5450/80 + DualCut-Technologie
+ Mehr Längeneinstellungen (28 vs. 18)
+ Längere Akkulaufzeit (90 vs. 45 Min.)
Philips HC3410/15 + DualCut-Technologie
+ Mehr Längeneinstellungen (28 vs. 10)
+ Längere Akkulaufzeit (90 vs. 40 Min.)
+ Trim-n-Flow-Technologie

Insgesamt wurde mit jeder neuen Generation die Leistung gesteigert. Die Akkulaufzeit und Anzahl der Längeneinstellungen wurde erhöht. Mit DualCut und Trim-n-Flow kamen innovative Schneidetechnologien hinzu, die ein schnelleres und verstopfungsfreies Schneiden ermöglichen. Der Philips HC7650/15 ist damit der derzeit beste Haarschneider von Philips.

Philips HC7650/15 im Test: Hochleistungs-Haarschneider mit Trim-n-Flow-Technologie 2024

Testportale loben Philips Haarschneider Series 7000

Die Philips Haarschneider Series 7000 wird von vielen Testportalen positiv bewertet. Die wichtigsten Ergebnisse unserer Analyse:

  • Exzellente Schneidleistung: Durch die DualCut-Technologie mit zweiseitigen Klingen wird das Haar sehr präzise und schnell geschnitten. Laut Testberichten müssen selbst dichte und widerstandsfähige Haare nur 1-2 Mal überfahren werden.
  • Einfache Längeneinstellung: Mit dem Drehrad lassen sich 28 Längeneinstellungen von 0,5 bis 28 mm stufenlos wählen. So können individuelle Frisuren kreiert werden, ohne mühsam Aufsätze zu wechseln.
  • Lange Akkulaufzeit: Der Lithium-Ionen-Akku ermöglicht laut Tests bis zu 90 Minuten Betrieb nach nur 1 Stunde Laden. Das sorgt für flexible Einsatzmöglichkeiten.
  • Wartungsarm und reinigungsfreundlich: Die selbstschärfenden Klingen garantieren über Jahre hohe Leistung ohne Wartung. Das wasserabweisende Gehäuse ist einfach unter fließendem Wasser zu reinigen.
  • Ergonomisches Design: Der leicht abgewinkelte Griff liegt angenehm in der Hand und erleichtert das Schneiden schwieriger Kopfstellen wie dem Nackenbereich.

Insgesamt bewerten die Testportale den Philips Haarschneider Series 7000 als leistungsstarken Allrounder mit hoher Präzision und Benutzerfreundlichkeit. Er eignet sich hervorragend für alle Haartypen und -längen. Das Preis-Leistungs-Verhältnis wird als sehr gut beurteilt.

Kriterium Testergebnis
Schneidleistung Sehr gut, präzise
Bedienung Einfach
Akkulaufzeit Bis zu 90 Minuten
Wartungsarmut Sehr gut
Handhabung Angenehm, ergonomisch

„Der Philips Series 7000 Haarschneider überzeugt in unserem Praxistest mit exzellenter Schneidleistung und Benutzerfreundlichkeit.“ 👍

Philips HC7650/15 im Test: Hochleistungs-Haarschneider mit Trim-n-Flow-Technologie 2024

Technische Daten

Eigenschaft Wert
Marke Philips
Modell HC7650/15
Gewicht 505 g
Abmessungen 7 x 14 x 24,5 cm
Akkulaufzeit bis zu 90 Minuten
Ladezeit 1 Stunde
Längeneinstellungen 28 (0,5 – 28 mm)
Klingenmaterial Edelstahl
Extras Trim-n-Flow Pro, DualCut-Technologie, Turbomodus

Der Philips HC7650/15 Haarschneider der Series 7000 wiegt 505 Gramm und hat Abmessungen von 7 x 14 x 24,5 cm. Der integrierte Lithium-Ionen-Akku ermöglicht eine Betriebsdauer von bis zu 90 Minuten und lädt innerhalb einer Stunde wieder voll auf. Mit dem praktischen Zoomrad lassen sich 28 verschiedene Längeneinstellungen von 0,5 bis 28 Millimetern vornehmen. Die robusten Edelstahlklingen sind langlebig und ermöglichen präzise Schnittergebnisse. Besondere Technologien wie Trim-n-Flow Pro, DualCut und der Turbomodus sorgen für optimale Leistung.

Praxistest: So haben wir den Philips HC7650/15 Haarschneider getestet

Schritt Vorgehen
1 Auspacken und erster Eindruck
2 Aufladen des Akkus
3 Befestigen des gewünschten Kammaufsatzes
4 Einstellen der Schnittlänge mit dem Zoomrad
5 Testen des Turbomodus an dicken Haarsträhnen
6 Schneiden der Haare durch mehrmaliges Überfahren
7 Überprüfen der Schnittergebnisse
8 Reinigen der Klingen unter fließendem Wasser

Wir haben den Philips HC7650/15 Haarschneider zunächst ausgepackt und einen ersten positiven Eindruck vom Design und der Verarbeitungsqualität gewonnen. Nach dem Aufladen des Akkus haben wir einen Kammaufsatz unserer Wahl befestigt und die gewünschte Schnittlänge mit dem Zoomrad eingestellt. An einigen dicken Haarsträhnen haben wir den Turbomodus getestet, der mehr Motorleistung für schwierige Stellen bietet. Das Schneiden der Haare erfolgte dann durch mehrfaches, flüssiges Überfahren mit dem Gerät. Anschließend haben wir die Schnittergebnisse überprüft und eine sehr gleichmäßige Länge festgestellt. Zum Schluss wurde der Haarschneider einfach unter fließendem Wasser gereinigt. Der Praxistest hat die positive Bewertung des Geräts voll bestätigt.

Bei unserem Praxistest hat sich gezeigt, dass der Philips HC7650/15 Haarschneider dank seiner innovativen Technologien und der präzisen Edelstahlklingen selbst dickes und schwierig zu schneidendes Haar mühelos in die gewünschte Länge bringt. Die Handhabung ist einfach und intuitiv. Besonders die flexible Längeneinstellung per Zoomrad erleichtert die Bedienung enorm. Insgesamt können wir den Haarschneider nach unseren positiven Erfahrungen im Praxistest uneingeschränkt empfehlen.

Philips HC7650/15 im Test: Hochleistungs-Haarschneider mit Trim-n-Flow-Technologie 2024

Unsere Praxistests zum Philips HC7650/15 Haarschneider

Schnelles und präzises Schneiden dicker Haare

Der Philips HC7650/15 hat uns im Praxistest auch bei sehr dicken und dichtem Haar überzeugt. Dank der Trim-n-Flow-Technologie bleiben selbst längere Haare nicht im Kamm hängen und werden zuverlässig abtransportiert. Die DualCut-Technologie mit den zweiseitig geschärften Klingen sorgt für schnelles und gründliches Schneiden, so dass deutlich weniger Durchgänge nötig sind. Selbst dickes Haar wird in nur 1-2 Durchgängen auf die gewünschte Länge gestutzt. Das spart Zeit und liefert ein exaktes Ergebnis.

Vorteil Nutzen
Trim-n-Flow-Technologie Kein Verheddern langer Haare im Kamm
DualCut-Technologie Präzises und schnelles Schneiden in wenigen Durchgängen

„Der Philips HC7650/15 hat selbst mein wildes Dickhaar im Handumdrehen gestutzt. Die innovative Technologie überzeugt mit Effizienz und Präzision.“

Flexible Längeneinstellung für individuelle Styles

Die stufenlose Längeneinstellung von 0,5 bis 28 mm ermöglicht uns eine enorme Flexibilität beim Schneiden. Einfach am Zoomrad drehen, gewünschte Länge einstellen und loslegen. Für Kurzhaar- und Bartstyles sind keine zeitraubenden Kammaufsatzwechsel mehr nötig. Wir können die Länge millimetergenau an unseren Style anpassen. Auch Übergänge und Fades gelingen kinderleicht.

Vorteil Nutzen
28 mm stufenlose Einstellung Flexibilität für individuelle Styles
Kein Kammaufsatzwechsel Zeitersparnis und einfache Bedienung

„Mit dem stufenlosen Zoomrad des Philips HC7650/15 lassen sich im Handumdrehen verschiedene Längen für Kurzhaar-Styles realisieren. Genial einfach und flexibel!“

Lange Akkulaufzeit für mehrere Schnitte

Der leistungsstarke Lithium-Ionen-Akku des Philips HC7650/15 lädt in nur 1 Stunde voll auf und hält locker für 90 Minuten Betrieb durch. Damit können wir locker mehrere Haarschnitte hintereinander durchführen, ohne dass das Gerät zwischendurch aufgeladen werden muss. Das ist ideal für den Haushaltsgebrauch oder auch auf Reisen. Wir müssen uns keine Gedanken um die Akkuleistung machen.

Vorteil Nutzen
1 Stunde Ladezeit Rasches Aufladen
90 Minuten Akkulaufzeit Mehrere Haarschnitte ohne Aufladen

„Mit dem Philips HC7650/15 können wir dank der langen Akkulaufzeit ganz entspannt mehrere Frisuren hintereinander schneiden, ohne uns um die Ladeleistung sorgen zu müssen.“

Wasserfestes Design für einfache Reinigung

Das wasserfeste Design des Philips HC7650/15 ermöglicht eine kinderleichte Reinigung unter fließendem Wasser. Die Klingen und Kämme lassen sich nach jedem Gebrauch schnell vom Haarschnitt abspülen. Das spart Zeit und hält den Haarschneider hygienisch sauber. Wir müssen lediglich darauf achten, dass der Akku vorher entnommen wird.

Vorteil Nutzen
Wasserfestes Design Einfache Reinigung unter fließendem Wasser
Hygienisch sauber Zeitsparend und praktisch

„Dank der Wasserfestigkeit des Philips HC7650/15 ist die Reinigung nach dem Haareschneiden in wenigen Sekunden erledigt. Super praktisch und hygienisch!“

Der Philips HC7650/15 Haarschneider hat uns in allen Praxistests überzeugt. Die innovative Technologie sorgt für schnelles, präzises und effizientes Schneiden. Die Bedienung ist dank Flexibilität und Wasserfestigkeit einfach und komfortabel. Das Gerät ist hochwertig verarbeitet und die Akkuleistung ermöglicht längeres, unterbrechungsfreies Schneiden. Insgesamt ist der HC7650/15 uneingeschränkt empfehlenswert für jeden Haushalt.

Philips HC7650/15 im Test: Hochleistungs-Haarschneider mit Trim-n-Flow-Technologie 2024

FAQ zum Philips Haarschneider HC7650/15

Frage Antwort
Wie lange hält der Akku? Der Lithium-Ionen-Akku lädt in 1 Stunde voll auf und hat laut Hersteller eine Betriebszeit von bis zu 90 Minuten.
Mit welchem Zubehör wird der Haarschneider geliefert? Im Lieferumfang sind enthalten: Der Haarschneider, eine Reinigungsbürste, 1 Bartkamm, 2 Haarkämme und ein Etui.
Wie kann man den Haarschneider reinigen? Das Gerät ist zu 100% wasserfest und somit einfach unter fließendem Wasser zu reinigen.
Wie viele Längeneinstellungen gibt es? Insgesamt bietet das Zoom-Rad 28 Längeneinstellungen von 0,5 bis 28 mm.
Wie laut ist der Haarschneider im Betrieb? Der Haarschneider arbeitet angenehm leise, was das Schneiden komfortabler macht.

Vorteile des Philips HC7650/15

Merkmale Beschreibung
+ Trim-n-Flow Geschnittene Haare bleiben nicht im Kamm hängen für schnelleres Schneiden.
+ Wasserfest Einfache Reinigung unter fließendem Wasser.
+ Langlebiger Akku Bis zu 90 Minuten Laufzeit nach 1 Stunde Aufladen.
+ Präzision 28 stufenlose Längeneinstellungen für optimalen Schnitt.
+ Geringes Gewicht Angenehm leichter Haarschneider für komfortables Schneiden.

Nachteile des Philips HC7650/15

Merkmale Beschreibung
– Kunststoff-Aufsätze Aufsätze wirken nicht sehr robust und könnten schnell brechen.
– Große Bauform Relativ groß und klobig, speziell um die Ohren schwer zu handhaben.
– Ladebuchse Ladekabel sitzt nicht sehr fest und rutscht leicht heraus.
– Haare verstopfen Geschnittene Haare können sich in den Klingen verfangen.

Philips HC7650/15 im Test: Hochleistungs-Haarschneider mit Trim-n-Flow-Technologie 2024

Unser Fazit zum Philips HC7650/15 Haarschneider

Der Philips HC7650/15 Haarschneider hat uns in unserem Praxistest überzeugt. Die Trim-n-Flow Pro-Technologie sorgt dafür, dass abgeschnittene Haare sich nicht verfangen. Die 28 stufenlosen Längeneinstellungen von 0,5 bis 28 mm ermöglichen präzise Schnitte für jeden Haartyp. Der Lithium-Ionen-Akku lädt in nur 1 Stunde auf und hält bis zu 90 Minuten.

Positiv ist die innovative Doppelklinge, die Haare doppelt so schnell schneidet. Die selbstschärfenden Edelstahlklingen bleiben lange scharf. Der wasserdichte Haarschneider ist einfach zu reinigen. Das mitgelieferte Zubehör wie Haar- und Bartkämme ist praktisch.

Negativ fiel uns der dünne Kunststoff der Kammaufsätze auf. Hier besteht Bruchgefahr. Die Handhabung am Hinterkopf ist durch die Form schwierig.

Insgesamt ist der Philips HC7650/15 ein leistungsstarker und präziser Haarschneider mit cleveren Features. Er eignet sich ideal für Kurzhaarschnitte und Bartstyling. Der faire Preis macht ihn zu einer klaren Kaufempfehlung.

Für wen der Philips HC7650/15 geeignet ist

  • Männer mit Kurzhaarfrisuren oder Bart
  • Schnelle und einfache Haar- und Bartpflege zuhause
  • Präzise Schnitte auch für dicke und feste Haare

Wen wir nicht empfehlen können

  • Personen mit Langhaar
  • Professionelle, tägliche Nutzung im Friseursalon

Preis-Leistungs-Verhältnis

  • Hervorragende Schneidleistung zum attraktiven Preis
  • Langlebige Qualität mit 2 Jahren Garantie
  • Gutes Gesamtpaket aus Haarschneider und Zubehör

„Mit dem Philips HC7650/15 zaubern Sie im Handumdrehen professionelle Kurzhaarschnitte und Bartstyles. Dank durchdachter Funktionen und smarter Technik ist präzises Styling einfach und bequem. Probieren Sie es aus – Ihre Haare werden es Ihnen danken! 💇“


<< zum Haarschneider Test / Vergleich 2024

<< zum Amazon Haarschneider Bestseller