Philips Series 7000 HC7460/15 im Vergleich

Der Haarschneider HC7460/15 von Philips bringt alles mit, was für eine exakte Nutzung notwendig ist. Er bietet mit 60 Schnittlängen eine enorme Auswahl an. Er bringt drei Kammaufsätze mit. Die motorisierten Kämme ermöglichen dabei die millimetergenaue Einstellung. Dichtes Haar schafft der Haarschneider der Serie7000 von Philips spielend, denn er kann einen Turbo zuschalten. Die zuletzt verwendete Einstellung des Haarschneiders wird praktischerweise gespeichert.

Ausstattung und Funktion

Der Haarschneider von Philps bietet eine enorme Schnittlängenauswahl an. Im Bereich von 0,2 Schnittlänge und 41 Millimetern Schnittbreite sind 60 Längen möglich. Dabei liegen zwischen den einzelnen Längen lediglich 0,2 Millimeter. Die letzte Einstellung wird im Haarschneider gespeichert. Die Edelstahlklingen sind mit DualCut Technologie ausgestattet und bleiben dauerhaft scharf, dank ihrer selbstschärfenden Funktion.

Leistung

Wer dichtes Haar schneiden muss, wird sich bei dem HC7460/15 über den Turbo freuen. Der Turbo wird automatisch zugeschaltet und schneidet damit dickes Haar genauso gut wie dünnes Haar. Der Haarschneider kann mittels Akku betrieben werden. Dieser Akku benötigt lediglich eine Stunde für die Ladung und bietet dann 120 Minuten Arbeitszeit.

Zusammen mit der DualCut Technologie, die für eine doppelt geschärfte Schneideeinheit steht, welche die Reibung verringern, werden die Ergebnisse des Haarschneiders HC7460/15 top. Der widerstandsfähige Klingenschutz sorgt für Sicherheit und für ultimative Haltbarkeit.

Handhabung und Komfort

Der HC7460 von Philips bietet eine intuitive Anwendung und mit der digitalen Klick-Steuerung die perfekte Kontrolle. Die motorisierte Schnittlängeneinstellung lässt sich mit den motorisierten Kammaufsätzen millimetergenau steuern. Die Auswahl der gewünschten Schnittlänge wird so zum Kinderspiel. Die zuletzt verwendete Schnittlänge wird gespeichert, so kann bei der nächsten Anwendung darauf zurück gegriffen werden.

Der Akku benötigt nur 60 Minuten für eine komplette Ladung. Ist der Akku vollgeladen, kann der Haarschneider 120 Minuten genutzt werden, ausreichend Zeit, um einen perfekten Schnitt zu zaubern.

Vorteile:

– 60 Schnittlängen
– selbstschärfenden Edelstahlklingen
– Turbo für besseren Schnitt bei dichtem Haar
– der Akku bietet 120 Minuten Betrieb nach nur 1 Stunde Ladung.

Nachteile:

Der HC7460/15 von Philips bietet keine Nachteile.

Fazit:

Wer einen leicht zu bedienen Haarschneider sucht, der perfekte Ergebnisse liefert, der ist beim Haarschneider HC7460 aus der Series7000 von Philips fündig geworden. Dei selbstschärfenden Edelstahlklingen bleiben dauerhaft scharf und einsatzbereit. Der Turbo wird automatisch zugeschaltet und nimmt damit dickem Haar den Schrecken. Mit 60 Schnittlängen Einstellungen kann der Haarschneider bei jeder kreativen Idee und bei herkömmlichen Schnitten eingesetzt werden. Mit einer Betriebsdauer von 120 Minuten je Akkuladung stellt der Haarschneider ausreichend Betriebsdauer zur Verfügung. Der HC7460/15 lässt keine Wünsche offen.

Video: Test



<< Haarschneider Test / Vergleich 2019



<< Amazon Haarschneider Bestseller ansehen






Ratgeber & Vergleich /