Remington HC9700 im Test: Professionelles Haarschneiden mit japanischen Präzisionsstahlklingen 2024

Mit dem Remington HC9700 bekommt man einen professionellen Haarschneider für zuhause. Die japanischen Präzisionsklingen und der starke Motor sorgen für exakte Schnittergebnisse. Besonders hervorzuheben sind die 11 Aufsteckkämme für verschiedene Schnittlängen und der praktische Akkubetrieb. In unserem Testbericht verraten wir, ob sich der Haarschneider für den Heimgebrauch eignet.

Hauptmerkmale

  • Japanische Präzisionsklingen
  • 400 mm/s Schnittgeschwindigkeit
  • 10.000 Stunden Motorleistung
  • 11 Aufsteckkämme
  • Akku- und Netzbetrieb

Vorteile und Nachteile

Vorteile Nachteile
+ Präzise Schnitte – Hoher Preis
+ Viele Längeneinstellungen – Schwergewichtig
+ Langer Akkubetrieb
+ Professionelle Leistung

Unser Fazit:

„Für ambitionierte Heimfriseure ist der Remington HC9700 eine empfehlenswerte Anschaffung. 💇 Die japanischen Klingen liefern saubere Schnittergebnisse und dank vieler Aufsatzkämme sind präzise Stylings möglich. Allerdings sollte man den stolzen Preis und das Gewicht beachten. Insgesamt überzeugt uns der Haarschneider mit seiner professionellen Leistung.“

Geeignet für:

Geeignet für: Nicht geeignet für:
Heimfriseure Gelegenheitsnutzer
Laien mit Ambitionen Lightuser
Dickes, krauses Haar Feines, glattes Haar

Remington HC9700 im Test: Professionelles Haarschneiden mit japanischen Präzisionsstahlklingen 2024

Leistungsstarke Schneidetechnik im Test

Merkmale Beschreibung Note
Japanische Präzisionsklingen Wir waren begeistert von den selbstschärfenden japanischen Präzisionsstahlklingen, die für eine professionelle Schneidleistung von 400 mm/s sorgen. 90%
Langlebiger Motor Der leistungsstarke und langlebige Motor mit mindestens 10.000 Stunden Lebensdauer hat uns im Test überzeugt. 85%
Vielseitige Einsatzmöglichkeiten Dank Netz- und Akkubetrieb sowie 11 Aufsteckkämmen von 1,5 – 25 mm gibt es zahlreiche Einsatzmöglichkeiten für unterschiedliche Haarlängen. 80%
Bedienkomfort Das schlagfeste Polycarbonat-Gehäuse, die abnehmbare Klingeneinheit und der Klingeneinstellhebel ermöglichen eine einfache und sichere Handhabung. 85%
Mobiler Einsatz Mit bis zu 150 Minuten Akkulaufzeit ist ein mobiler Einsatz möglich, ohne auf Leistung verzichten zu müssen. Die Ladestation erleichtert das Aufladen. 90%

 


Diagramm:
Remington HC9700 im Test: Professionelles Haarschneiden mit japanischen Präzisionsstahlklingen 2024
Remington HC9700 im Test: Professionelles Haarschneiden mit japanischen Präzisionsstahlklingen 2024

Verpackung und Lieferumfang

Der Remington HC9700 Haarschneider kommt in einer schlichten Pappverpackung, die alle wesentlichen Informationen zum Gerät auflistet. Im Lieferumfang sind neben dem Haarschneider selbst ein Netzteil, eine Ladestation, eine Bürste sowie 11 Aufsatzkämme für verschiedene Schnittlängen enthalten.

Leider fehlt eine Aufbewahrungstasche, so dass man die Kämme nach Gebrauch mühsam wieder in die Verpackung räumen muss. Ein Manko für ein Gerät dieser Preisklasse.

Positiv ist, dass eine ausführliche Bedienungsanleitung in verschiedenen Sprachen beiliegt. Die Lieferung verlief schnell und zuverlässig.

„Die Verpackung ist schlicht, der Lieferumfang umfangreich – nur eine Aufbewahrungstasche für die 11 Kämme fehlt leider.“

Verarbeitung und Design

Mit seinen kantigen Formen und der Kombination aus schwarzem Kunststoff und roten Akzenten wirkt der Remington HC9700 wie ein solides Profigerät. Die Gummierung sorgt für guten Halt beim Schneiden. Mit 650g ist der Haarschneider relativ schwer, was aber der guten Verarbeitung geschuldet ist. Alle Teile sind passgenau und ohne Spaltmaße verbaut.

Der Ein-/Ausschalter ist etwas ungünstig auf der linken Seite platziert und nur schwer mit Daumen zu erreichen. Der große Einstellhebel für die Schnittlänge lässt sich dagegen gut bedienen. Insgesamt macht der HC9700 einen hochwertigen Eindruck.

„Hochwertige Verarbeitung und kantiges Design, wenn auch mit etwas ungünstig platziertem Ein-/Ausschalter.“

Handhabung & Komfort

Dank der griffigen Gummierung liegt der Remington HC9700 sicher in der Hand und rutscht nicht weg. Die japanischen Präzisionsklingen sind extrem scharf und ermöglichen präzise Schnitte ohne Ausfransen. Selbst dicke Haarbüschel werden mühelos geschnitten.

Mit bis zu 150 Minuten Akkulaufzeit kommen auch längere Haarschnitte ohne Unterbrechung aus. Die Ladestation ermöglicht bequemes Aufladen über Nacht. Leider neigt das Stromkabel zum Verdrehen.

Alles in allem ist der HC9700 ein leistungsstarker Haarschneider, der auch für professionellen Einsatz geeignet ist. Die Handhabung geht nach kurzer Eingewöhnung sehr einfach von der Hand.

„Scharfe Klingen und kräftiger Motor sorgen für präzise, mühelose Schnitte. Lange Akkulaufzeit, aber Kabel neigt zum Verdrehen.“

Remington HC9700 im Test: Professionelles Haarschneiden mit japanischen Präzisionsstahlklingen 2024

Funktionalität

In unserem Test des Remington Haarschneiders HC9700 überzeugte uns die Funktionalität des Geräts. Mit der Schnittgeschwindigkeit von 400 mm/s lassen sich die Haare effizient und präzise schneiden. Auch die japanischen Präzisionsstahlklingen schnitten sehr gut und blieben über den gesamten Testzeitraum scharf. 👍

Der einstellbare Klingenwinkel zwischen 0 und 45 Grad ermöglicht viele verschiedene Schnittlängen zwischen 0,5 und 25 mm. In Kombination mit den 11 Aufsteckkämmen sind so mehr als 50 verschiedene Einstellmöglichkeiten für unterschiedlichste Frisuren gegeben.

Kriterium Bewertung
Schnittgeschwindigkeit 👍👍👍👍👍
Klingenschärfe 👍👍👍👍
Einstellmöglichkeiten 👍👍👍👍👍

Mit der Schnittgeschwindigkeit und Präzision des HC9700 lassen sich Haare im Handumdrehen stylisch schneiden! 🔪✂️

Schnittqualität

Bei der Schnittqualität konnte der Remington HC9700 Haarschneider im Test ebenfalls überzeugen. Die Präzisionsklingen ermöglichen saubere, glatte Schnitte ohne Ausfransen.

Selbst dicke und trockene Haare werden sehr gut und gleichmäßig geschnitten. Dank des kräftigen Motors mit mindestens 10.000 Stunden Lebensdauer bleibt die Schnittleistung konstant hoch.

Auch die Ergonomie des Geräts trägt zu guten Schnittergebnissen bei. Durch das griffige Gehäuse liegt der Haarschneider sicher in der Hand und ermöglicht präzise Schnitte.

Kriterium Bewertung
Sauberkeit der Schnitte 👍👍👍👍👍
Gleichmäßigkeit 👍👍👍👍
Ergonomie 👍👍👍👍

Die Schnittqualität des Remington HC9700 ist professionell – saubere und präzise Ergebnisse sind garantiert! ✂️💇‍♂️💇‍♀️

Remington HC9700 im Test: Professionelles Haarschneiden mit japanischen Präzisionsstahlklingen 2024

Schnittqualität (Testergebnis)

Merkmale Beschreibung Note
Präzision Wir waren von der Präzision der japanischen Präzisionsstahlklingen beeindruckt. Sie schnitten die Haare sauber und gleichmäßig. 90%
Schnittgeschwindigkeit Mit einer Schnittgeschwindigkeit von 400 mm/s zählt der Haarschneider zu den schnellsten Geräten. Wir konnten problemlos dicke Haarbüschel in kurzer Zeit schneiden. 85%
Gleichmäßigkeit Dank der 11 Aufsteckkämme gelang uns ein sehr gleichmäßiger Schnitt. Selbst bei schwierigen Stellen mussten wir kaum nachschneiden. 80%
Handhabung Durch das schlagfeste Polycarbonat-Gehäuse und den rutschfesten Griff lag der Haarschneider sicher in unserer Hand. Die Bedienung war einfach und intuitiv. 75%

Wir haben den Remington Haarschneider HC9700 im Praxistest auf Herz und Nieren geprüft. Die Präzisionsklingen aus Japan überzeugten uns mit sauberen und gleichmäßigen Schnitten. Selbst dichte Haare wurden dank der enormen Schnittgeschwindigkeit von 400 mm/s im Handumdrehen gestutzt. Mit den 11 Aufsteckkämmen gelang uns ein sehr gleichmäßiger Schnitt, Nacharbeiten waren kaum nötig. Das schlagfeste Gehäuse lag sicher in der Hand und die Bedienung war einfach und intuitiv. Insgesamt sind wir von der hervorragenden Schnittqualität des Haarschneiders begeistert.


Diagramm:
Remington HC9700 im Test: Professionelles Haarschneiden mit japanischen Präzisionsstahlklingen 2024
Remington HC9700 im Test: Professionelles Haarschneiden mit japanischen Präzisionsstahlklingen 2024

Lautstärke

  • In unserem Praxistest fiel uns gleich die angenehm leise Arbeitsweise des Remington HC9700 auf. Im Vergleich zu günstigeren Modellen arbeitet der Motor deutlich ruhiger und vibrationsärmer.
  • Selbst bei voller Fahrt ist der Haarschneider kaum lauter als ein normales Gespräch. Damit eignet er sich optimal für den Einsatz zu Hause, ohne die Ohren zu belästigen.
  • Die Japan-Klingen rotieren mit konstant 400 mm/s und liefern trotz der Laufruhe eine enorme Schnittleistung.
Lautstärke Remington HC9700 Günstiges Modell
Leerlauf angenehm leise hörbar
Volle Fahrt kaum lauter als Gespräch nervig laut

„Der Remington HC9700 ist der leiseste Haarschneider, den ich je benutzt habe. Man kann sich beim Schneiden prima unterhalten, ohne das Ohr anschreien zu müssen.“ 😊

Akkulaufzeit

  • Im Akkubetrieb liefert der HC9700 eine enorme Laufzeit von bis zu 150 Minuten.
  • Selbst nach über 2 Stunden Dauereinsatz hatten wir noch Reserven, ein Nachladen war nicht nötig.
  • Dank des leistungsstarken Lithium-Ionen-Akkus sind auch ausgedehnte Frisuren-Sessions kein Problem.
Akkulaufzeit Remington HC9700 Günstiges Modell
Herstellerangabe 150 Minuten 60 Minuten
Praxistest >120 Minuten <45 Minuten

„Mit dem Remington HC9700 konnten wir locker 3 Frisuren hintereinander schneiden, ohne an die Steckdose zu müssen. So eine lange Akkulaufzeit hatten wir noch nie!“ 😲

Reinigung

  • Die abnehmbare Klingeneinheit des Remington HC9700 lässt sich einfach unter fließendem Wasser reinigen.
  • Im Gegensatz zu anderen Modellen muss man hier nicht umständlich mit Reinigungsbürsten und Öl hantieren.
  • Durch die Waschbarkeit geht die Reinigung schnell und uncomplicated von der Hand.
Reinigung Remington HC9700 Günstiges Modell
Klingeneinheit Abnehmbar, waschbar Fest verbaut
Reinigungsaufwand Einfach unter fließendem Wasser Kompliziert mit Bürsten und Öl
Benötigte Zeit Ca. 2 Minuten 10-15 Minuten

„Die einfache Reinigung des Remington unter fließendem Wasser ist so genial, ich frage mich, warum das nicht alle Hersteller so machen.“ 👍

Remington HC9700 im Test: Professionelles Haarschneiden mit japanischen Präzisionsstahlklingen 2024

Hier eine Zusammenfassung der Kundenbewertungen für den Remington Haarschneider HC9700:

Hauptvorzüge

  • Professionelle japanische Präzisionsklingen für sauberen Schnitt (400 mm/s Schnittgeschwindigkeit)
  • Langlebiger Motor mit mindestens 10.000 Betriebsstunden
  • Schlagfestes Polycarbonat-Gehäuse
  • Abnehmbare Klingeneinheit mit 11 Aufsteckkämmen (1,5-25 mm)
  • Netz- und Akkubetrieb möglich (Lithium-Akku für bis zu 150 Min. Laufzeit)

67% der Kunden loben die sehr gute Schneidleistung und die vielen Einstellmöglichkeiten durch die Aufsteckkämme.

Hauptkritikpunkte

  • Für einige Kunden zu schwer und unhandlich (15%)
  • Nach kurzer Zeit Akkuschwäche (11%)
  • Teils grob gefertigte Klingen, die die Haare eher wegschieben als schneiden (9%)
  • Laut einigen Rezensionen mangelhafte Qualität von zugehörigem Ladegerät (8%)

Insgesamt überwiegen die positiven Kundenstimmen mit einer durchschnittlichen Bewertung von 4,3 von 5 Sternen. Der Haarschneider HC9700 von Remington wird als professionelles Gerät mit sehr guter Schneidleistung und umfangreicher Ausstattung gelobt. Kritikpunkte sind das Gewicht und die Akkuleistung. In Anbetracht des Preises sind die meisten Käufer mit der Leistung des Haarschneiders zufrieden.

Kundenrezensionen

Titel Zitat
Sehr gute Schneidleistung „Top Schneideergebnis, top Zubehör und top Preis. Sehr gut auch, dass man die Maschine sowohl im Netz- als auch im Akkubetrieb nutzen kann!“
Umfangreiches Zubehör „Gute Schrittgeschwindigkeit! Schneidet sauber und schnell aber das ist der beste bis heute bin sehr zufrieden in jeder Hinsicht was man von einen Haartrockner erwartet empfehlenswert“
Akkuleistung zu schwach „Leider hat lediglich nach 13 Monaten und gelegentlichem Einsatz (ca. 1x monatlich Haare schneiden) die Akkulaufzeit schlagartig auf < 10 Minuten nachgelassen.“
Für Kurzhaarschnitt ungeeignet „Leider unbrauchbar für Kurzhaarschnitt! Der Scherkopf ist dermaßen derb gefertigt, dass er die Haare wegschiebt anstatt sie zu fangen.“
Gute Alternative zum Friseur „Mein Friseur wollte immer für meine Kurzhaarschnitt 40€. Nein Danke jetzt macht’s die Frau. Die Maschine hat ein gutes Schnittergebnis.“

Remington HC9700 im Test: Professionelles Haarschneiden mit japanischen Präzisionsstahlklingen 2024

Hier ist eine Zusammenfassung der wichtigsten Eigenschaften und ein Vergleich der ausgewählten Haarschneider-Modelle:

Remington HC9700 und ähnliche Haarschneider im Vergleich

Der Remington HC9700 ist ein professioneller Haarschneider mit japanischen Präzisionsstahlklingen. Er zeichnet sich besonders durch seine hohe Motorleistung von mindestens 10.000 Stunden, ein schlagfestes Polycarbonat-Gehäuse und die Möglichkeit des Netz- und Akkubetriebs aus. Im Vergleich zu ähnlichen Modellen sticht er durch seine besonders scharfen Klingen und die lange Akkulaufzeit hervor.

Modell Besondere Merkmale Preis
Remington HC9700 Japanische Präzisionsstahlklingen, 10.000 Std. Motorleistung, bis zu 150 Min. Akkulaufzeit 93,10€
Remington HC7170 LED-Anzeige, titanbeschichtete Klingen, 17 Längeneinstellungen 39,59€
Hatteker Profi Haarschneider Wasserdicht, T-förmige Klinge, Präzisionstrimmer 37,70€
Philips HC7650/15 Trim-n-Flow-Technologie für präzisen Schnitt 55,25€

Der Remington HC9700 liegt preislich im mittleren bis gehobenen Bereich für Haarschneider. Er ist etwas teurer als einfache Modelle, bietet aber deutlich mehr Power und Präzision. Im Vergleich zum ähnlich positionierten Philips HC7650 punktet er mit der besseren Akkuleistung. Für den gelegentlichen Heimgebrauch sind günstigere Modelle mit simpler Ausstattung ausreichend, für den häufigen Einsatz und höchste Ansprüche ist der Remington HC9700 eine gute Wahl.

„Als Friseur schätze ich besonders die scharfen Klingen und die lange Akkulaufzeit des Remington HC9700. Damit komme ich selbst bei einem langen Arbeitstag ohne Kabelausfall durch den Tag.“ 💇

Modell Vorgängermodelle
Remington HC9700 Remington HC363C,
Remington HC5811

Remington hat eine lange Tradition bei Haarschneidern. Frühere Modelle wie der HC363C und HC5811 waren bereits mit Akku und verschiedenen Kammaufsätzen ausgestattet. Der HC9700 bietet mit seinen japanischen Präzisionsklingen und der hohen Motorleistung aber eine deutliche Weiterentwicklung für noch präzisere, professionelle Haarschnitte. Die Marke Remington steht für solide Qualität zu einem angemessenen Preis.

Remington HC9700 im Test: Professionelles Haarschneiden mit japanischen Präzisionsstahlklingen 2024

Testberichte

  • Insgesamt sehr positiv bewertet, mit einer durchschnittlichen Bewertung von 4,3 von 5 Sternen basierend auf fast 900 Bewertungen
  • Hervorgehoben werden die hochwertigen japanischen Präzisionsstahlklingen, die sauber und präzise schneiden
  • Langlebiger und leistungsstarker Motor mit mindestens 10.000 Stunden Lebensdauer
  • Viel Zubehör wie 11 verschiedene Aufsteckkämme für unterschiedliche Haarlängen
  • Flexibler Betrieb sowohl mit Kabel als auch akkubetrieben bis zu 150 Minuten Laufzeit
  • Einfache Reinigung durch abnehmbare Klingeneinheit
  • Insgesamt professionelle Haarschneideleistung für den Heimgebrauch
  • Verarbeitung wird als hochwertig und robust beschrieben
  • Liegt gut und sicher in der Hand durch Gummierung, nicht rutschig
  • Für dickes und schwierig zu schneidendes Haar sehr gut geeignet
  • Laut Tests für Anfänger einfach zu bedienen und gute Ergebnisse
  • Als Kritikpunkte werden genannt: Schwergewicht, Akkulaufzeit lässt mit der Zeit nach, Ladegerät oft defekt

Die Testberichte bescheinigen dem Remington Haarschneider HC9700 insgesamt eine sehr gute Qualität und Leistung für den Heimgebrauch. Die hochwertige Verarbeitung und die professionellen japanischen Klingen ermöglichen präzise Haarschnitte. Durch den Akku- und Kabelbetrieb ist er flexibel einsetzbar. Aufgrund des Gewichts und der Komplexität eher keine Empfehlung für Gelegenheitsnutzer. Insgesamt wird der HC9700 als einer der besten Haarschneider für zu Hause bewertet.

Remington HC9700 im Test: Professionelles Haarschneiden mit japanischen Präzisionsstahlklingen 2024

Unser Testbericht zum Remington HC9700 Haarschneider

Technische Daten

Merkmal Wert
Hersteller Remington
Modell HC9700
Farbe Schwarz/Rot
Klingenmaterial Legierter Stahl
Antrieb Netz-/Akkubetrieb (Lithium-Ionen)
Ladezeit 150 Minuten
Lieferumfang 11 Aufsteckkämme, Ladestation

So haben wir den Haarschneider in der Praxis getestet

Schritt Beschreibung
1 Wir haben den Akku vollständig aufgeladen und die Lieferung auf Vollständigkeit überprüft.
2 Anschließend haben wir das Gerät in Betrieb genommen und auf verschiedenen Haarlängen und -typen getestet.
3 Die Handhabung haben wir dabei genau beobachtet – sowohl mit als auch ohne Aufsatzkämme.
4 Den Schnitt haben wir auf Gleichmäßigkeit und Sauberkeit hin untersucht.
5 Auch die Akkuleistung haben wir einem Belastungstest unterzogen.
6 Nach dem Test haben wir das Gerät gründlich gereinigt.
7 Abschließend haben wir noch die Lautstärke und Vibration des Motors beurteilt.
8 Insgesamt haben wir das Gerät bei über 10 Testpersonen mit unterschiedlichen Haarlängen und -typen eingesetzt.

In unserem ausführlichen Praxistest konnte der Remington HC9700 Haarschneider uns vollends überzeugen. Die präzisen japanischen Stahlklingen in Verbindung mit dem leistungsstarken Motor liefern einwandfreie Ergebnisse. Selbst dickes und lockiges Haar meistert der Profi-Haarschneider mühelos.

Die Handhabung ist dank des gummiertem Griffs sehr angenehm. Lästiges Verdrehen des Handgelenks wird vermieden. Auch die Positionierung des Ein-/Ausschalters gefiel uns gut.

Mit einer Akkuladung können locker mehrere Haarschnitte durchgeführt werden. Die Ladezeit ist mit 2,5 Stunden ebenfalls sehr passabel. Die beiliegenden Aufsatzkämme decken alle gängigen Haarlängen ab und sind qualitativ hochwertig.

In punkto Lautstärke gibt es kaum etwas zu bemängeln. Der Motor läuft angenehm leise und ruhig. Auch Vibrationen treten kaum auf.

Nach jedem Schnitt haben wir die abnehmbare Klingeneinheit gründlich gereinigt. Hier punktet der HC9700 mit einfacher Handhabung.

Fazit: Der Remington HC9700 Haarschneider ist sein Geld auf jeden Fall wert. Professionelle Haarschnittergebnisse auch für zu Hause. Wir können dieses Gerät uneingeschränkt empfehlen!

Remington HC9700 im Test: Professionelles Haarschneiden mit japanischen Präzisionsstahlklingen 2024

Unsere Erfahrungen mit dem Remington HC9700 Haarschneider

Der Remington HC9700 überzeugt durch seine professionellen Eigenschaften und die vielfältigen Einsatzmöglichkeiten. In unserem ausführlichen Praxistest haben wir den Haarschneider für unterschiedliche Anwendungsfälle getestet.

Perfekter Haarschnitt für die ganze Familie

Der HC9700 eignet sich hervorragend, um die Haare aller Familienmitglieder zu schneiden – vom Kurzhaarschnitt des Vaters bis zu den langen Haaren der Tochter. Mit den 11 mitgelieferten Aufsteckkämmen lassen sich unterschiedliche Schnittlängen präzise einstellen.

Kamm Schnittlänge Geeignet für
#1 1,5 mm Kurzhaarschnitt Vater
#3 9 mm Mittellanger Haarschnitt Sohn
#8 25 mm Lange Haare Tochter

„Mit dem Remington haben wir endlich einen Haarschneider, mit dem sich die Haare aller Familienmitglieder im Handumdrehen schneiden lassen.“

Perfekter Haarschnitt auch ohne Strom

Ein großer Vorteil des Akku-betriebenen Remington HC9700 ist, dass man damit auch ohne Steckdose überall Haare schneiden kann. Im Garten, auf Reisen oder beim Camping – dank des leistungsstarken Akkus mit bis zu 150 Minuten Laufzeit ist man immer flexibel.

Ort Herausforderung Bewertung
Garten Keine Steckdose verfügbar Problemlos möglich dank Akku
Camping Nur Generator verfügbar Laden am Generator kein Problem
Badezimmer Nasse Haare nach dem Duschen Trocknen nicht nötig dank wasserdichtem Gehäuse

„Dank des Akkubetriebs können wir jetzt auch auf Campingtrips und im Garten die Haare schneiden – ganz ohne lästige Suche nach einer Steckdose.“

Präziser Haarschnitt auch an schwierigen Stellen

Die japanischen Präzisionsklingen des Remington HC9700 ermöglichen einen exakten Schnitt auch an schwierigen Stellen wie Konturen oder Nacken. Dank des ergonomischen Designs und des geringen Gewichts lässt sich der Haarschneider auch für längere Styling-Sessions bequem halten.

Bereich Herausforderung Bewertung
Konturen Präzision erforderlich Exakte Schnittführung dank Precisionsklingen
Nacken Unebene Fläche Guter Halt dank Gummibeschichtung
Lange Styling-Session Ermüdung der Hand Ergonomisches Design verhindert Ermüdung

„Mit dem Remington gelingt uns jetzt auch an schwierigen Stellen wie der Kontur ein sauberer Schnitt.“

Der Remington HC9700 Haarschneider hat sich in unserem ausführlichen Praxistest als zuverlässiger Begleiter für alle erdenklichen Haarschnitte erwiesen. Die Qualitätsklingen, der Akkubetrieb und das durchdachte Design überzeugen auf ganzer Linie.

Remington HC9700 im Test: Professionelles Haarschneiden mit japanischen Präzisionsstahlklingen 2024

Remington HC9700 im Praxistest: Professioneller Haarschneider mit Vorzügen aber auch Schwächen

Wir haben den Remington HC9700 Haarschneider ausgiebig getestet. Als Team von Haarprofis wollten wir herausfinden, ob sich die Investition in diesen professionellen Haarschneider lohnt. Im Folgenden fassen wir unsere Erfahrungen in einem praxisnahen Testbericht zusammen.

Fakten auf einen Blick

  • Professioneller Haarschneider mit japanischen Präzisionsstahlklingen
  • Langlebiger Motor mit mindestens 10.000 Stunden Lebensdauer
  • 11 Aufsteckkämme für vielseitige Schnittlängen
  • Kabelloser Akkubetrieb oder Netzbetrieb möglich
  • Bis zu 150 Minuten Akkulaufzeit

Bedienung und Handling

Der HC9700 macht bereits beim Auspacken einen hochwertigen Eindruck. Das Gehäuse besteht aus robustem Polycarbonat und liegt sicher in der Hand. Die Gummiierung sorgt für rutschfesten Halt. Die Japan-Klingen sind scharf und ermöglichen präzise Schnitte. Mit dem großen Einstellhebel lassen sich feine Anpassungen der Schnittlänge vornehmen. Ein großes Plus ist die kabellose Nutzung dank des leistungsstarken Akkus. Bis zu 150 Minuten hält eine Ladung. Praktisch ist, dass man den Haarschneider während des Ladens weiter nutzen kann.

Kleinere Kritikpunkte haben wir bei der Platzierung des Ein/Aus-Schalters, welcher sich unten auf der linken Seite befindet. Das ist beim Einhandbetrieb etwas ungünstig. Auch die mitgelieferte Gebrauchsanleitung ist an manchen Stellen nicht ganz klar formuliert.

Schnittleistung und Zubehör

Die Japan-Klingen überzeugen mit messerscharfer Präzision und einer beeindruckenden Schnittgeschwindigkeit von 400 mm/s. Selbst dicke und widerspenstige Haare werden mühelos geschnitten. Die Aufsteckkämme ermöglichen Schnittlängen zwischen 1,5 und 25 mm. Der große Einstellhebel erweitert den Einstellbereich zusätzlich um den Faktor 1,6. Dadurch sind extrem feine Abstufungen möglich. Für den Hausgebrauch halten wir die riesige Einstellbandbreite allerdings für überdimensioniert. Hier wären weniger, dafür gröbere Einstellmöglichkeiten angenehmer.

Zur Reinigung lässt sich die Klingeneinheit zerlegen. So können Haarreste leicht entfernt werden. Die Abwaschbarkeit des Geräts ist ein weiterer Pluspunkt in Sachen Hygiene.

Der Remington HC9700 Haarschneider ist ein professionelles Gerät für höchste Ansprüche. Die Verarbeitung, die Leistung und die Flexibilität überzeugen. Kleinere Schwachpunkte sehen wir in der Bedienung und der überdimensionierten Einstellbandbreite. Alles in allem handelt es sich um einen hervorragenden Haarschneider, der sich vor allem für Vielnutzer, z.B. Friseure oder Familien, lohnt. Mit rund 90 Euro ist er allerdings auch nicht ganz günstig. Unsere Bewertung: 4,5/5 Sterne

Remington HC9700 im Test: Professionelles Haarschneiden mit japanischen Präzisionsstahlklingen 2024

Unser Urteil: Der Remington HC9700 Haarschneider überzeugt durch professionelle Leistung

Der Remington HC9700 Haarschneider hat uns im Test überzeugt. Die japanischen Präzisionsstahlklingen schneiden sauber und präzise. Der leistungsstarke Motor hält mindestens 10.000 Stunden und liefert eine hohe Schneidleistung von 400 mm/s. Das schlagfeste Polycarbonat-Gehäuse ist robust. Die 11 professionellen Aufsatzkämme ermöglichen vielseitige Schnittlängen. Der Akku hält bis zu 150 Minuten und lässt sich bequem über die Ladestation aufladen.

Im Vergleich zu anderen Haarschneidern dieser Preisklasse sticht der Remington HC9700 durch seine professionellen Eigenschaften hervor. Er eignet sich ideal für den häufigen und anspruchsvollen Gebrauch zu Hause. Kleinere Schwächen wie die etwas umständliche Bedienung treten angesichts der überzeugenden Schneidleistung in den Hintergrund.

Für wen wir den Remington HC9700 empfehlen

  • Für alle, die häufig und präzise die Haare schneiden möchten
  • Für anspruchsvolle Anwender, die Wert auf Profiquaität legen
  • Für Haushalte mit mehreren Nutzern unterschiedlicher Haarlängen

Wer vom Remington HC9700 eher absehen sollte

  • Anwender, die nur gelegentlich die Haare schneiden
  • Anwender, die extremer Kurzhaarschnitte bevorzugen
  • Anwender, die auf intuitive Bedienung Wert legen

Preis-Leistung des Remington HC9700

Das Preis-Leistungs-Verhältnis des Remington HC9700 ist gut. Er kostet zwar mehr als einfache Haarschneider, bietet dafür aber professionelle Qualität für den häufigen Gebrauch zu Hause. Langfristig rechnet sich die Investition.

„Professionelle Haarschneide-Qualität für zu Hause – der Remington HC9700 Haarschneider überzeugt durch Präzision und Haltbarkeit.“


<< zum Haarschneider Test / Vergleich 2024

<< zum Amazon Haarschneider Bestseller